Bin ich noch richtig?

Architektur, Corporate Design und Signaletik: Das Fastrada Leitsystem wurde so entwickelt, dass es sich optimal in die Architektur einfügt. An einigen Stellen pointiert, an anderen Stellen zurückgenommen, aber immer sprechend und im Sinn der Harmonie bzw. als gelungene Gratwanderung zwischen Übersehen werden und Aufdringlichkeit.

Die Glastafeln wirken an den ausgewählten Stellen wie Bilder an der Wand, bringen Farbe in die Räumlichkeiten und branden das große Haus. Das Leitsystem nutzt auf sechs Etagen die einfache Bildmarke und die Farben des Corporate Designs, um in Richtung Apartments, Etagen, Barbecue-Lounge, Kellerräume, oder den Aufzug zu weisen. Selbst die Mülltonnen tragen das Zeichen. Keine Frage, hier bin ich richtig.

Fotografie: Gerd Arnolds, Fotostudio Arnolds

Fastrada

Orientierungsystem und Signaletik