Fastrada steht unweit der damaligen Königsburg und der Turpinstraße

Das solide errichtete Gebäude diente 1954 bis 2007 als Versorgungsamt. 2011 wurde es komplett entkernt und als Wohnhaus neu aufgebaut. Durch die Sanierung blieb der Charme der Architektur erhalten.


Fastrada

Schenkendorfstraße 2-6