Auszeichnung durch das Fachmagazin Corporate & Collection

Justitia ist in der alten römischen Mythologie die Personifikation ausgleichender Gerechtigkeit und des Rechtswesens. Ihr Attribut ist die Waage. Die Augenbinde steht für Unparteilichkeit | Neutralität.

Die Ikonographie der Justitia war der konzeptionelle Türöffner des Corporate Designs der modernen Rechtsanwaltskanzlei «waagerecht»: Rechtsanwältin und Mediatorin Andrea Rawanschad erhält das Mandat aller Parteien, bringt mittels Mediation Frieden in eine verfahrene Situation und sorgt für den Ausgleich von Kräften. 

Im Juni 2013 zeichnet Corporate & Collection das Projekt aus und veröffentlicht es in der Ausgabe CO&CO Selected 100 % magenta 2013. Das Fachmagazin stellt alle drei Monate die interessantesten Kommunikations- und Designlösungen aus der internationalen Corporate Designwelt dar.

Ich gratuliere Andrea Rawanschad herzlich zu dieser Auszeichnung und bedanke mich für die erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit! 

 

 

Kanzlei waagerecht

CO&CO Selected
100 % magenta 2013