Neue Blickwinkel mit waagerecht

Arbeitgeber und Betriebsrat haben typischerweise unterschiedliche Interessen. In der Praxis kommt es dabei häufig zu Problemen und Streitigkeiten zwischen den Betriebsparteien. Meinungsverschiedenheiten eskalieren. Gleichzeitig bestimmt das Betriebsverfassungsgesetz den Grundsatz der vertrauensvollen Zusammenarbeit.

Der von Andrea Rawanschad entwickelte waagerechte Workshop macht es zum Ziel, eine Konfliktpartnerschaft daraus zu entwickeln. Der Workshop gilt als Vorreiter und der Marketing-Flyer wurde von «beaujean» design mit einer besonderer Wickelfalz kreiert. Dieser hat zwei Blickwinkel: den der Geschäftsleitung und den des Betriebsrats. Beide kommen einander nicht vorbei, egal wie der Betrachter ihn klappt. Sie ergänzen sich vielmehr. Gemeinsam statt gegeneinander: Zusammen Lösungen entwickeln.  

Für diesen Flyer, aber auch für die Korrespondenz der Kanzlei waagerecht allgemein wurden einzigartige Briefumschläge in der Corporate Design Farbe HKS 67 (Frühlingsgrün) und in der Farbe Elfenbein kreiert und sonderangefertigt, im Megaformat 15,6 x 31,0 cm. Briefbögen werden waagerecht gefalzt und werden zum besonderen Merkmal der Kanzlei: der waagerecht-Knick. Somit wird der erste Eindruck ganz besonders. 

Kanzlei waagerecht

Marketingmodul